Industrial Supply: Lackierer auf Digitalisierungskurs

Industrial Supply

Lackierer auf Digitalisierungskurs

Hannover Messe
Digitalisierung ist zu einem wichtigen Bestandteil bei Produktionsprozessen in der industriellen Beschichtungstechnik geworden. Auch Wagner reagiert auf die steigende Nachfrage nach automatisierten Lösungen. Bild: J. Wagner
Anzeige
Der Fokus der VDMA-Oberflächentechnik am Gemeinschaftsstand in Halle 5 liegt in diesem Jahr auf den Themen Digitalisierung und OPC UA.

Gerade erst hat der VDMA-Arbeitskreis Digitalisierung der Fachabteilung Oberflächentechnik gemeinsam mit der OPC Foundation die Joint Working Group VDMA OPC Surface Technology Initiative gegründet. Deren Kickoff-Meeting findet am 1. April im Rahmen der Hannover Messe statt. Unterstützt wird das Kickoff durch die Deutsche Messe als Partner der Veranstaltung. „Die Hannover Messe zeigt den neuesten Stand der Digitalisierung und Vernetzung von Produktionsabläufen und ist so der passende Rahmen für das Kick-Off unserer Joint Working Group für die Digitalisierung in der Oberflächentechnik“, sagt Dr. Martin Riester, Referent der Fachabteilung Oberflächentechnik im VDMA. Im vergangenen Jahr hatte der Arbeitskreis Digitalisierung der Fachabteilung Oberflächentechnik im VDMA den Grundstein für die Initiative gelegt. Mit dem Kickoff der Joint Working Group wird das Thema gemeinsam mit der OPC Foundation weiterentwickelt. Ziel ist es, den Integrationsaufwand für Maschinen, Installationen und Geräte der Oberflächentechnik untereinander sowie mit Peripheriesystemen und Produktionsleitsystemen zu reduzieren.

Gestartet wird mit der Standardisierung des Datenaustauschs von Lackversorgungssystemen. An der ersten Companion Specification für die Lackiertechnik wirken derzeit folgende Unternehmen mit: b+m Surface Systems, Walther Spritz- und Lackiersysteme, J. Wagner, Rippert Anlagentechnik, Reiter, Venjakob, Wiwa Wilhelm Wagner und Erichsen.


Mehr zum Thema Hannover Messe
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de