Startseite » Technik » Produkte »

LK stellt Corona-konformen Luftreiniger für die Industrie vor

Luftreiniger
LK stellt Corona-konformen Luftreiniger für die Industrie vor

luftreiniger_pr.jpg
Bild: LK Metallwaren
Anzeige

Eine neue Luftreinigungsanlage von LK Metallwaren soll Unternehmen dabei unterstützen, hygienegerechte Maßnahmen gemäß der Arbeitsstätten-Schutzverordnung in Corona-Zeiten umzusetzen. Die Luftreinigungsanlage ist nach einem dreistufigen Filtersystem speziell für die virulente Luftverunreinigung konzipiert. Zunächst werden dabei grobe Partikel ausgefiltert, dann folgt die Reinigung von feinen Partikeln bis hin zu Mikropartikeln, wie Viren, Bakterien und Keimen im μm-Bereich. Der Abscheidegrad der eingesetzten Hepa-Endfilter liegt laut Hersteller bei über 99,995 %. Die Anlage misst 500 cm (Länge) x 130 cm (Breite) x 130 cm (Höhe) und kann entweder an der Hallendecke oder am Hallenboden der Produktions- oder Fertigungshalle des Industrieunternehmens installiert werden. Sie verbrauche dank eines effizienten EC-Ventilators mit Direktantrieb (Energieeffizienzklasse: IE5) wenig Strom. Einsatzfähig ist die Anlage überall dort, wo sich viele Menschen während der Arbeit in Fertigungs- und Produktionshallen in Industrieunternehmen sowie dem produzierenden Gewerbe aufhalten. Hier besteht aktuell insbesondere die Gefahr, sich über die Luft in den Werkshallen mit Viren wie Sars-Covid-19 anzustecken.

Kontakt:

LK Metallwaren GmbH
Am Falbenholzweg 36
91126 Schwabach
www.LK-Metall.de

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de