Startseite » Technik » Produkte »

Machine-Learning-Lösung von Kaspersky reduziert Ausfallzeiten

Machine-Learning-Lösung
Machine-Learning-Lösung von Kaspersky reduziert Ausfallzeiten

Kaspersky_ML-Software.png
Die ML-Lösung von Kaspersky warnt vor Maschinenfehlern, sobald sich die Parameter des Herstellungsprozesses unerwartet verhalten. Bild: Kaspersky Labs GmbH
Anzeige

Kaspersky Machine Learning for Anomaly Detection ist ab sofort kommerziell erhältlich. Damit lassen sich Abweichungen in den Produktionsprozessen frühzeitig erkennen und Ausfallzeiten reduzieren. Die Lösung ist mit Machine-Learning-(ML-)Algorithmen ausgestattet, die die Telemetrie von Maschinensensoren analysieren. Sie warnt vor Maschinenfehlern, sobald sich die Parameter des Herstellungsprozesses (Tags) unerwartet verhalten. Kaspersky Machine Learning for Anomaly Detection bietet darüber hinaus eine funktionsreiche visuelle Oberfläche für die detaillierte Analyse der Anomalien sowie Tools, mit denen das Produkt in vorhandene Systeme integriert werden kann, um Warnungen an die Dashboards der Nutzer zu senden.

Das neuronale Netzwerk analysiert in Echtzeit die Telemetrie verschiedener Sensoren, die im Produktionsprozess verwendet werden. Die Lösung erkennt bereits geringfügige Abweichungen, wie beispielsweise eine Änderung der Signaldynamik oder Signalkorrelationen, und benachrichtigt die Nutzer, bevor die Werte ihre Grenzbereiche erreichen und die Leistung beeinflussen.

Neuronales Netzwerk lernt aus historischen Telemetriedaten

Um Anomalien erkennen zu können, lernt das neuronale Netzwerk das normale Verhalten der Maschine aus historischen Telemetriedaten. Sollte sich ein Parameter des Produktionsprozesses ändern, weil zum Beispiel eine neue Art von Rohmaterial eingeführt oder ein Teil der Maschine ersetzt wird, kann ein Bediener das ML-Training erneut ausführen, um das neuronale Netzwerk zu aktualisieren. Zusätzlich zu einem ML-basierten Detektor können auch individuelle Diagnoseregeln für bestimmte Fälle hinzugefügt werden.

Kontakt:
Kaspersky Labs GmbH
Despag-Straße 3
85055 Ingolstadt
Tel.: +49 841 981890
Mail: info@kaspersky.de
www.kaspersky.de



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 11
Ausgabe
11.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de