Startseite » Technik » Produkte »

Präzisionswerkzeuge: c-Com hat Verschleißerkennungs-App entwickelt

Produkte
Mapal-Tochter c-Com hat Verschleißerkennungs-App entwickelt

2020-03-09_Verschleisserkennung_q.jpg
Die neue Applikation von c-Com erkennt unterschiedliche Verschleißarten und gibt basierend darauf Handlungsempfehlungen. Bild: Mapal
Anzeige
Die Mapal-Tochter c-Com hat eine App entwickelt, die dem Nutzer sagt, welche Art von Verschleiß bei einem Werkzeugzeug vorliegt und wie künftig bessere Ergebnisse zu erzielen sind.

Verschlissene Werkzeugschneiden sorgen für schlechte Ergebnisse beim Zerspanen. Geschieht das, stellen sich Anwender oft die Fragen: Um welchen Verschleiß handelt es sich? Warum tritt er auf? Und: Wie lässt er sich zukünftig vermieden?

Um diese Fragen zu beantworten, hat c-Com eine Verschleißerkennungs-App entwickelt, die einfach anzuwenden ist. Mit einem Smartphone und einer herkömmlichen Zusatzlinse zur Bildvergrößerung wird die verschlissene Schneide fotografiert. Die App erkennt dann, um welchen Verschleiß es sich handelt und gibt entsprechende Handlungsempfehlungen, um das Verschleißbild künftig zu verhindern.

App erkennt verschiedene Arten von Verschleiß

Die App lernt auf der Basis von Datensätzen. „Wir haben mehrere hundert Bilder gemeinsam mit den Werkzeugspezialisten von Mapal qualifiziert“, sagt Giari Fiorucci, Geschäftsführer der c-Com GmbH. „Wir haben den Algorithmus trainiert und ihm sozusagen gezeigt, wie welcher Verschleiß aussieht, ob eine Schneide in Ordnung ist oder eben nicht.“

Damit sei die App nun in der Lage verschiedene Arten von Verschleiß, wie Freiflächenverschleiß, Kolkverschleiß oder eine Aufbauschneide, zu erkennen. Basierend darauf rät sie beispielsweise dazu, den Vorschub zu reduzieren, die Drehzahl zu erhöhen oder auf eine andere Beschichtung umzusteigen. Noch sind diese Hinweise statisch. Das c-Com-Team arbeitet aber mit Hochdruck daran, dass anhand der Einsatzdaten des Werkzeugs in der Betaversion konkrete, individuelle und präzise Hinweise gegeben werden, was geändert werden soll. „Wir entwickeln so einen ‚Technischen Berater‘ für die Hosentasche“, sagt Fiorucci.

Kontakt:

c-Com GmbH

Heinkelstrasse 11

73431 Aalen

Tel.: 07361 585 3001

mail@c-com.net

www.c-com.net

Mapal Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG

Obere Bahnstr. 13

73431 Aalen

Fon: 07361 5850

Fax: 07361 585 150

info@de.mapal.com

www.mapal.de

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 14
Ausgabe
14.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de