Schwenkbiegen

Maschine bearbeitet Teile automatisch

01_large.jpg
Die neue, hochgradig automatisierte Schwenkbiegemaschine Evo-Center ist für die Integration in Fertigungsstraßen geeignet. Bild: Schröder
Anzeige
Die Unternehmensgruppe Schröder (Halle 1, Stand 1709) präsentiert Hochleistungsmaschinen zum Biegen, Trennen, Rundbiegen und Sicken. Das Highlight: die automatisierte Schwenkbiegemaschine Evo-Center.

Die leistungsfähige, flexibel einsetzbare Schwenkbiegemaschine Evo-Center eignet sich perfekt für den Ausbau zum Biegezentrum einer Fertigungsstraße. Sie stellt die jüngste Entwicklung der Evolution-Reihe industrieller Hochleistungsmaschinen dar. Bei einer Nutzlänge von 4040 mm kantet sie 3 mm dickes Stahlblech. Die 3D-Grafiksteuerung POS 3000, bedienbar über ein 22-Zoll-TFT-Touchscreen-Farbdisplay, steuert die weitgehend automatische Fertigung. Der Bediener ruft das Biegeprogramm auf – oder programmiert es bei Bedarf vor Ort an der Maschine. Das Blech wird einmalig an Referenzanschlagfingern ausgerichtet, der Saugplattenanschlag fixiert es und die Maschine führt die Bearbeitung von da an automatisch durch. Dank Up-and-Down-Biegewange und drehbarem Saugplattenanschlag können sämtliche Büge an allen Seiten des Blechs ohne weiteren Eingriff durchgeführt werden. Auch der Wechsel der bis zu 400 mm hohen Werkzeuge an der Oberwange mit hydraulischer Werkzeugklemmung erfolgt autonom – das Werkzeugwechselportal hat zwei asynchron verfahrbare Wechsler mit jeweils einer Greifeinheit.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 32
Ausgabe
32.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de