Startseite » Technik » Produkte »

Maschinen sprechen die gleiche Sprache

Smart Factory
Maschinen sprechen die gleiche Sprache

auto07_VDMA.jpg
Bild: Hersteller

VDMA Robotik + Automation (Halle B4, Stand 332) schafft die Basis für eine interoperable Kommunikation mittels OPC UA. Gemeinsam mit 26 Partnern entwickelten die Fachabteilungen Industrielle Bildverarbeitung, Integrated Assembly Solutions und Robotik herstellerübergreifende Informationsmodelle. Damit sprechen die Maschinen künftig die gleiche Sprache. Mit Hilfe des OPC UA-Demonstrators werden zwei Use Cases gezeigt: Bei der fähigkeitenbasierten Steuerung integriert eine Montagezelle zur Herstellung von Fidget-Spinnern Komponenten und Systeme von über 20 Herstellern. Dabei erfolgt die interoperable Integration mittels fähigkeitenbasierter Beschreibung. Daneben zeigen Roboterhersteller, wie sich Condition Monitoring unabhängig von Hersteller und Robotertyp Cloud-basiert verwirklichen lässt.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de