Startseite » Technik » Produkte »

Mehr Transparenz durch Messtechnik

Comvac
Mehr Transparenz durch Messtechnik

Bild_2_METPOINT_MCA_Bildquelle_Beko_Technologies_GmbH.jpg
Die mobile Messeinheit Metpoint MCA ermöglich ein noch komfortableres Monitoring der Druckluftqualität. Bild: Beko
Anzeige
Neben Neuheiten im Bereich Mess- und Katalysetechnik legt Beko auf der Comvac den Fokus auf individuelle Anforderungen und Bedürfnisse von Produzenten unterschiedlicher Branchen.

Mit dem Metpoint MEQ, einem Gerät zum Erfassen und Virtualisieren von Daten, erlaubt Beko (Halle 26, Stand C31) Anwendern zeit- und ortsunabhängig die volle Kontrolle über ihre Anlagen- und Kompressordaten. Neu ist auch die kleine mobile Messeinheit Metpoint MCA. Sie basiert auf dem Messsystem zur Erfassung von Restölgehalt Metpoint OCV Compact in Verbindung mit einem Metpoint BDL Datenlogger. Optional können Partikelzähler und Sensorik zur Erfassung von Durchfluss, Drucktaupunkt und Betriebsdruck ergänzt werden.

Darüber hinaus hat das Unternehmen mit Hauptstandort in Neuss seine Lösung rund um die Bekokat-Katalysetechnik erweitert. Das Aufbereitungsverfahren realisiert eine konstant ölfreie Druckluft mit einem maximalen Restölgehalt von kaum messbaren 0,001 mg pro Kubikmeter.

Mit dem Bekokat CC-018 wird nun auf der Comvac ein kleines Gerät für Durchflussleistungen von maximal 18 m3 vorgestellt. Es eignet sich zum Beispiel für Labore als Einstieg in die Katalysetechnik, wenn absolut ölfreie Druckluft bei einem kleinen Volumenstrom direkt an der Endanwendung erzeugt werden soll.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de