Startseite » Technik » Produkte »

Modularer Aufbau für mehr Flexibilität

Getriebe
Modularer Aufbau für mehr Flexibilität

181114_Groschopp.jpg
Bild: Hersteller

Das modular aufgebaute Schneckengetriebe VE31 von Groschopp ist in verschiedenen Ausführungen mit Deckel, Abtriebswellen, Fuß, Flanschen, Voll- oder Hohlwelle erhältlich. Es bietet einen guten Wirkungsgrad, verschiedene Befestigungsmöglichkeiten, einen geräuscharmen Betrieb sowie ein modernes Design. Darüber hinaus sind für höhere Belastungen Spezialausführungen mit Motorwellenabstützung erhältlich. Das Drehmoment liegt je nach Untersetzung, Betriebsart und Schmierstoff bei bis zu 18 Nm, die Untersetzung reicht von i = 5 bis i = 75. Das VE40 ist der große Bruder des VE31 und lässt sich ebenfalls mit Deckel, Fuß oder verschiedenen Flanschen flexibel an die jeweilige Anwendung anpassen. Es kann in allen Positionen am Motor betrieben werden.



Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de