Brennstoffzelle Netzferne Stromversorgung mit TÜV-Süd-Zertifikat

Brennstoffzelle

Netzferne Stromversorgung mit TÜV-Süd-Zertifikat

180913_EPH_Elektronik.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

G-E-O-S Donator C380 von EPH-Elektronik arbeitet im Verbund mit Batterien als Hybridsystem mit Ladefunktion. Sie wird mit sauberem Wasserstoff betrieben, leistet 380 W und erfüllt sicherheits- und produktionstechnische DIN-EN-Normen – vom TÜV Süd geprüft und zertifiziert. Kernstück ist ein PEM-Brennstoffzellenstack (Proton Exchange Membrane), in dem durch die elektrochemische Umwandlung des Wasserstoffs zusammen mit Sauerstoff Strom erzeugt wird. Der Wirkungsgrad liegt bei nahezu 50 %. Die Brennstoffzelle überwacht Batterien unabhängig von Tageszeit und Witterung und lädt sie nach, wenn diese die Einschaltschwelle unterschreiten.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de