Startseite » Technik » Produkte »

Klebstoff für Elektronikanwendung

Klebstoffe
Neue Epoxies von Panacol härten bei 60 °C

Panacol01_Connector_Sealing_Panacol_press.jpg
Der Structalit 5511 (blau) eignet sich beispielsweise für Connector Sealing. Bild: Panacol-Elosol GmbH

Die einkomponentigen Structalit-Klebstoffe von Panacol basieren auf Epoxidharz und härten bei 60 °C aus. Durch höhere Temperaturen kann die Aushärtung beschleunigt und die Haftfestigkeit erhöht werden. Structalit 5511 besticht durch einen niedrigen Ionengehalt und ist daher für die Anwendung in Elektroniken geeignet. Durch die Kombination eines hohen E-Moduls mit einer Bruchdehnung von mehr als 8 % sorgt er für eine hohe Haftung auf vielen Substraten mit zusätzlicher Schock- und Vibrationsfestigkeit. Structalit 5521 ist ausgehärtet etwas flexibler, so dass er Spannungen zwischen den Substraten ausgleichen kann. Durch den niedrigen E-Modul ist der Klebstoff gut als Verguss oder für dicke Schichten geeignet. Structalit 5531 verfügt über einen niedrigen thermischen Ausdehnungskoeffizienten (CTE) und ist dennoch flexibel genug, um Fall- und Vibrationstests zu bestehen. Eingearbeitete Füllstoffpartikel machen beständig gegen mechanische und chemische Einflüsse. Alle Klebstoffe haften gut auf LCP (Flüssigkristallpolymer) und anderen Kunststoffen mit niedriger Oberflächenenergie.

Kontakt:
Panacol-Elosol GmbH
Stierstädter Str. 4
61449 Steinbach/Taunus
Tel.: +49 6171 6202-0
E-Mail: info@panacol.de
Website: www.panacol.de



Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de