Werkzeugschleifen

Neue Spannzangenhalter verbessern Qualität

6324.Zugspannzange.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Werkzeugherstellern bietet Schaublin (Halle 2, Stand 2050) nun hochgenaue Spannzangenhalter mit entsprechenden Adaptern an. Sie können ohne großen Aufwand und Zeitverlust an die gängigsten Werkzeugschleifmaschinen angebaut und schnell auf Rundlauf- und Taumelfehler von 2 µm eingestellt werden, heißt es. Mit der Variante SRS W 20 ist das bis in den Miniaturbereich mit Durchmessern von 0,3 bis 10 mm möglich. Als Beleg für die erreichbare Präzision führt der Hersteller Praxisbeispiele an: Auf einer Schleifmaschine von Walter lag der Rundlauf demnach beim Schleifen von 14 mm-Hartmetall mit drei Spannuten durchgängig innerhalb von 0,002 mm. Beim Nachschärfen von 12 mm HM betrug die Rundlaufabweichung nur 0,001 mm.

Neben der Spanntechnik zeigt der Hersteller auch die CNC-Hochpräzisionsmaschine 202 TG (Turning/Grinding). Sie vereint die Verfahren Drehen und Schleifen. Darüber hinaus sind Bohren, Fräsen und weitere Prozesse möglich, so dass dem Anwender ein hochproduktives Bearbeitungszentrum zur Verfügung steht.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 18
Ausgabe
18.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de