Startseite » Technik »

Nur noch ein einziger Feldbusknoten

Ventilinselplattform
Nur noch ein einziger Feldbusknoten

171211_Emerson.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Emerson hat seine pneumatischen Ventilinseln der Baureihe G3 von Asco Numatics erweitert, um die Installationskosten zu reduzieren. Anlagenentwickler können jetzt mehr Ventile in einem einzelnen Schrank unterbringen oder für die gleiche Anzahl von Ventilen ein kleineres Gehäuse verwenden. Außerdem müssen Techniker nur einen Feldbusknoten einrichten und konfigurieren. Die erweiterten Ventilplattformen können bis zu 128 Magnetventile mit 11 mm Größe und bis zu 80 Ventile mit 18 und 26 mm Größe aufnehmen. Um die Kapazität zu erhöhen, wurden Zwischenmodule und Hilfsspannungsanschlüsse hinzugefügt. Unterstützt werden Kommunikationsprotokolle wie etwa Ethernet/IPTM, DLR, Profibus DP und Ventil-Sub-Bus.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de