Startseite » Technik » Produkte »

Qualität mit kleinem Querschnitt

Dünnringlager
Qualität mit kleinem Querschnitt

180409_Findling.jpg
Bild: Hersteller

Sie benötigen wenig Bauraum und werden in Anwendungen eingesetzt, in denen große Wellendurchmesser bei kleinen Lagerquerschnitten gefragt sind. Konstruktiv sind Dünnringlager eine Herausforderung: Dünne Innen- und Außenringe sind elastisch, ein Rundlauf entsteht erst beim Montieren der Lager auf der Welle. Im Sortiment von Findling finden sich Dünnringlager von 3 bis 220 mm Innendurchmesser. Dabei ist selbst bei der Baureihe 67 mit einem extrem dünnen Querschnitt höchste Präzision garantiert. Die Lager sind in Chrom- oder Edelstahl-Ausführungen lieferbar, optional mit lebensmittelsicherer Befettung. Eingesetzt werden sie etwa im Automotive-Bereich in der Kurvenlichtsteuerung, in Drehgebern, Seilzuggebern, Trommel- und Feinmotoren sowie in der Feinmechanik.



Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 14
Ausgabe
14.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de