Motoren

Reservemotor nach Maß für Systemintegratoren

190122_Menzel.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Ein kanadischer Systemintegrator hat Menzel Elektromotoren den Auftrag erteilt, für ein Zementwerk einen Reservemotor nach sehr speziellen Anforderungen zu fertigen. Demnach sollte ein Schleifringläufermotor drei bestehende Brechermotoren im Bedarfsfall ersetzen können. Der Hersteller fertigte eine verlängerte Welle und brachte an einem vorrätigen 4,5-MW-Motor Adapterplatten mit passendem Bohrbild für alle drei Aufstellorte an. Für die Zustandsüberwachung mit Vibrationssensoren wurden zudem Plug&play-Halterungen installiert und der Klemmkasten mit langen Zuleitungen für die externe Montage vorbereitet, um den Anschluss zu vereinfachen.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 34
Ausgabe
34.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de