Startseite » Technik » Produkte »

Roboter-Steuerung ermöglicht innovative Fertigung

Roboter-Steuerung von Omron
Roboter-Steuerung ermöglicht innovative Fertigung

Omron_PM_Product_Int~c_Controller_02.jpg
Bild: Omron
Anzeige

Der NJ501-R von Omron basiert auf der NJ-Serie von Maschinensteuerungen für die industrielle Automatisierung des Unternehmens. Die integrierte Steuerung ermöglicht es, komplexe manuelle Arbeiten zu automatisieren, die Konstruktion und Modifikation von Produktionsanlagen in einer virtuellen Umgebung zu simulieren sowie Fernwartungen durchzuführen. Der neue „Robotic Integrated Controller“ bietet Echtzeit-Synchronisation zwischen allen Automatisierungsgeräten, einschließlich Robotern, Vision-Komponenten, Antrieben und Sicherheitstechnik. Anwender können mit der Roboter-Steuerung ganze Produktionslinien simulieren, ohne physische Anlagen einsetzen zu müssen. Dies vereinfache die Wartung und verkürzt die Zeit bis zur Markteinführung während des Entwurfs-, Planungs-, Inbetriebnahme-und Umrüstprozesses. Der Hersteller hat zudem die Programmiersprachen für Roboter-und Maschinensteuerung vereinheitlicht. Das System visualisiert den Prozess und reduziert die Arbeitsstunden für Prozessgestaltung und operative Verifizierung, um bis zu 50 %. Über die Benutzeroberfläche von Sysmac Studio können Benutzer zukünftige Automatisierungssysteme von jedem Ort der Welt aus per Fernzugriff entwerfen, programmieren, bedienen, warten sowie Fehler beheben.

Kontakt:

Omron Electronics GmbH

Elisabeth-Selbert-Str. 17

40764 Langenfeld

www.industrial.omron.de

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de