Spanntechnik

Schnell, einfach und sicher zu montieren

Abb._1_HSK-Spannsaetze_mit_Clipring_Roehm.jpg
Neue Generation von HSK-Spannsätzen mit Clipring anstatt Vulkanisat. Die Einhängung erfolgt im unbelasteten Teil der Spannzangensegmente. Bild: Röhm
Anzeige
Im Bereich der HSK-Spannsätze hat Röhm einige seiner Produkte optimiert. Die Verbindung der Spannzangensegmente wird dabei mit einem auswechselbaren Clipring realisiert statt wie bisher durch Vulkanisation.

Die Einhängung erfolgt im unbelasteten Teil der Spannzangensegmente. Einbaukontur, Funktion und Festigkeit bleiben dabei laut den Sontheimern unbeeinflusst. Zusammen mit verbesserten Materialeigenschaften bietet das einige Vorteile: Die Montage des Spannsatzes lässt sich schnell und einfach vornehmen, Fehler etwa durch beschädigte Vulkanisation werden vermieden und es ergibt sich ein optimiertes Öffnungsverhalten des Spannsatzes. Sollte es doch einmal zu Beschädigungen am Haltering kommen, bietet sich dem Anwender eine einfache Reparaturmöglichkeit.

Die HSK-Spannsätze von Röhm haben eine um rund 27 % kürzere Einbaulänge für geringeren Platzbedarf. Darüber hinaus liegt die Spannkraft für noch mehr Sicherheit um rund 39 % höher als in der Norm gefordert. Der kompakte Kraftfluss sorgt dementsprechend für eine hohe Systemstabilität.

Zur einfachen und sicheren Montage von HSK-Spannsätzen bietet Röhm zudem eine praktische Montagevorrichtung an, mit deren Hilfe sich die Segmentspannzangen mit wenigen Handgriffen sekundenschnell einbauen sowie Beschädigungen an Spannsatz und Spindel vermeiden lassen.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 13
Ausgabe
13.2019
LESEN
ABO

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de