Comvac

Schnell und hochempfindlich

NEW_5785_ASI_35_18x13cm.jpg
Der modulare Lecksucher ASI 35 ist für Betriebsbedingungen mit Umgebungstemperaturen von bis zu 45 °C geeignet. Bild: Pfeiffer Vacuum
Anzeige
Der Lecksucher ASI 35 von Pfeiffer Vacuum bietet mit Helium oder Wasserstoff als Prüfgas eine sehr gute Performance bei integralen und lokalisierenden Prüfverfahren beziehungsweise bei Kombinationen aus beiden.

Dank der hohen Flexibilität eignet sich der Lecksucher von Pfeiffer Vacuum (Halle 26, Stand D16) für anspruchsvolle Prüfaufgaben mit kleinsten Untergrundsignalen und gewährleistet kurze Gesamtdurchlaufzeiten. Der modulare Aufbau eröffnet sehr gute Integrationsmöglichkeiten auch unter beengten Platzverhältnissen. Der Lecksucher kann vollständig über PC oder SPS gesteuert werden oder über die optionale Benutzerschnittstelle. Für die Verbindung zwischen Vakuummodul und elektronischem Modul werden lediglich zwei Kabel benötigt, sodass der ASI 35 einfach zu installieren ist.

Des Weiteren verfügt das Gerät über eine wartungsarme Turbopumpe für hohes Heliumsaugvermögen, duale und unabhängig ausgelegte, langlebige Heizfäden sowie eine moderne Elektronik. Diese Vorteile tragen zu einem störungsfreien Betrieb bei. Das Gerät kann zur Lecksuche in verschiedenen Betriebsmodi für Vakuumtests oder Schnüffelprüfungen auf höchstem Empfindlichkeitsniveau eingesetzt werden. Es ermöglicht einen sehr hohen Durchsatz und gewährleistet bei der Lecksuche präzise und wiederholbare Ergebnisse sowie schnelle Zykluszeiten von 1 s. Mit seiner hohen Leistung im Schnüffelbetrieb eignet er sich vor allem für die Schnüffellecksuche an mehreren Punkten.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de