Startseite » Technik » Produkte »

Schutz für Beanspruchtes

Auftragsschweißen
Schutz für Beanspruchtes

Cutting_of_metal._Sparks_fly_from_laser,_close-up
Bild: Hersteller
Anzeige

Ein zentrales Thema auf dem Stand von Durit (Halle 9, Stand B34) wird Laser Cladding sein. Ein modernes Verfahren, das vor allem für die Reparatur und Fertigung von Werkzeugen sowie als Verschleißschutz und zur Bildung von Funktionsschichten zur Anwendung kommt. Ein wichtiges Argument für den Einsatz des Laserauftragsschweißens ist für den Hersteller von Präzisionswerkzeugen und Konstruktionsteilen aus Hartmetall die hohe Präzision, mit der Beschichtungen auch partiell aufgetragen werden können. Gerade Werkzeuge, deren Bestandteile im Produktionsprozess unterschiedlich starken Beanspruchen ausgesetzt sind, lassen sich mit Hilfe von Laser Cladding genau dort gezielt schützen, wo Verschleiß und Korrosion tatsächlich auftreten. Dabei hafteten die Antiverschleiß-Beschichtungen dank der schmelzmetallurgischen Verbindung mit dem Trägermaterial exzellent und seien damit perfekt für die hohen Prozessgeschwindigkeiten in der Industrie geeignet, teilt das Unternehmen mit.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de