Startseite » Technik » Produkte »

Selbsthemmend mit Federkraft

Spanntechnik
Selbsthemmend mit Federkraft

Foto_2_Keilspanner.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Mit einem Modell für die selbsthemmende Langzeitspannung von Werkzeugen mit geradem Spannrand führt die Roehmheld neue Keilspanner ein. Das Element zum Spannen von Werkzeugen an Pressen und Spritzgießmaschinen benötigt keine dauerhafte hydraulische Versorgung. Zum Fixieren wird Federkraft genutzt und beim Lösen lediglich ein Druck von bis zu 160 bar benötigt. Somit kann die Maschinenhydraulik genutzt werden. Eine induktive und zusätzliche optische Positionskontrolle und die spezielle Konstruktion des Spannmittels sollen die Betriebssicherheit erhöhen. Die Keilspanner können Schmutz und Hitzelaut Hersteller gut standhalten: Temperaturen von bis zu 160 °C sind möglich, das Gehäuse ist rostfrei beschichtet. Bei der Spannrandhöhe beträgt die Toleranz ±0,5 mm, Unterschiede lassen sich durch Distanzplatten ausgleichen. Die Betriebskraft liegt je nach Baugröße bei 25 bis 120 kN, die Zylinderdurchmesser betragen zwischen 35 und 85 mm. Zusätzlich sind Versionen für schräge Spannränder, mit Dauerschmierung oder Mehrlagen-Beschichtung für verbesserte Verschleißeigenschaften erhältlich.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de