Startseite » Technik » Produkte »

Spanntechnik: Smart vernetzt

Spanntechnik
Smart vernetzt

MSU_IO-Link.png
MSU IO-Link compact lässt sich mit geringem Engineering-Aufwand in moderne Automatisierungsstrukturen einbinden. Bild: Ott-Jakob
Anzeige
Mit der Multifunktionseinheit MSU IO-Link compact bietet Ott-Jakob nun eine Monitoring-Lösung mit der neuen Kommunikationsschnittstelle an.

Die Integration von Sensoren in Spannsysteme zählt seit Jahren zu den Entwicklungsschwerpunkten von Ott-Jakob. Bei MSU IO-Link compact handelt es sich um eine Weiterentwicklung des Multisensorsystems MSU, das seit 2017 für Löseeinheiten des Unternehmens erhältlich ist. Bestehend aus einer hydraulischen Löseeinheit mit integrierter Spannzustandssensorik und einer 1-Kanal-Drehdurchführung mit geschlossenen Dichtflächen, stellt MSU IO-Link compact eine leistungsstarke All-in-One Lösung dar.

Positionsabfrage verhindert Kollisionen

Neben der Möglichkeit zur Übergabe von Kühlschmiermittel, verfügt das System über eine Kolbenpositionsabfrage. Diese stellt sicher, dass der Lösekolben während der Bearbeitung keinen Kontakt mit rotierenden Maschinenelementen hat. Darüber hinaus können Temperatur, Hub und Leckage überwacht werden.

Vormontierte Sensoren sind IO-Link-fähig

Die Monitoring-Sensoren sind in der Löseeinheit vormontiert und IO-Link-fähig. Dadurch lässt sich MSU IO-Link compact mit geringem Engineering-Aufwand in Automatisierungsstrukturen einbinden. Mechanische Einstellarbeiten entfallen und die Installation kann nach dem Plug&Play-Prinzip erfolgen. Die Messwerte werden standardmäßig via IO-Link übertragen. Zudem ist eine Datenausgabe als analoges oder digitales Signal möglich.

Die Zusammenfassung von Löseeinheit und Drehdurchführung in einer Baugruppe und die platzsparende Integration der Sensoren ermöglicht kompakte Funktionseinheiten.

Kontakt:

Ott Jakob Spanntechnik GmbH
Industriestr. 3–7
87663 Lengenwang
Tel.: +49 8364 9821–0
www.ott-jakob.de

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de