Startseite » Technik » Produkte »

Smarter Draht optimiert Prozess

Messe EMO 2019: Drahterodieren
Smarter Draht optimiert Prozess

Customer_Services_Smart_Wire_D6A9832.jpg
Bild: GF Machining Solutions

Am Stand von GF Machining Solutions erfuhren die Besucher, wie Smart-Drähte mit RFID-Chip helfen, das volle Leistungsvermögen der Drahterosionslösungen der AgieCharmilles-Cut P-Baureihe auszuschöpfen und eine Prozesssteuerung im Sinne von Industrie 4.0 ermöglichen. Mit den Überwachungsmöglichkeiten des Smart-Drahts weiß das Bedienpersonal zu jeder Zeit, wieviel Draht für den aktuellen Auftrag zur Verfügung steht. Sobald eine solche Drahtspule installiert wird, ermittelt die Cut P-Maschine die notwendige Drahtlänge. Damit genügt ein Blick auf den Drahtspulenstatus, und der Bediener weiß, ob genügend Draht auf der Spule vorhanden ist, um die Bearbeitung ohne Unterbrechung abschließen zu können. Gleichzeitig wird die Drahtrückverfolgbarkeit durch die Daten erweitert, die das Herstellungsdatum, den Typ, die Charge und das Ablaufdatum sowie den Maschinenbericht enthalten. Diese erweiterte Rückverfolgbarkeit ist besonders bei Drahterosionsanwendungen in risikoscheuen Branchen wie der Luft- und Raumfahrt und der Medizintechnik wichtig. Die Nutzer des Smart-Drahts können sich sicher sein, dass für jeden Auftrag der passende Draht verwendet wird, da der Smart-Draht die ausgewählte Drahttechnologie prüft und die Maschinenleistung entsprechend optimiert.



Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 9
Ausgabe
9.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de