Startseite » Technik » Produkte »

Spannsatz zentriert sich selbst

Verbindungen
Spannsatz zentriert sich selbst

181122_KBK_XL.jpg
Durch den Austausch des Innenrings lässt sich der Innendurchmesser variieren. Damit verkürzt sich die Montagezeit. Bild: KBK Antriebstechnik
KBK bietet eine große Bandbreite passgenauer Spannsätze und Schrumpfscheiben. Die Welle-Nabe-Verbindungen decken alle Standards bei Innen- und Außenspannsätzen ab und werden auch kundenspezifisch gefertigt.

Für die Verbindung von Naben mit mehrfach abgesetzten Wellen hat KBK Antriebstechnik den selbstzentrierenden Spannsatz KBS15 entwickelt. Dabei lässt sich der Innendurchmesser durch Austausch des Innenrings variieren, sodass sich die Montagezeit verkürzt. Ein Bund verhindert eine Axialverschiebung während des Einbaus. Der KBS15 ist mit neun Innen- und drei Außendurchmessern erhältlich und eignet sich für Drehmomente von 290 bis 1780 Nm.

Die selbstzentrierenden dreiteiligen Spannsätze vom Typ KBS1 können Drehmomente bis 1.247.000 Nm übertragen. Sie sind mit Außendurchmessern von 55 bis 355 mm und Innendurchmessern von 25 bis 280 mm lieferbar. Sollen dagegen Hohlwellen auf eine Welle gespannt werden, ist die Schrumpfscheibe KBS19 ideal (40 bis 327.000 Nm). Sie erzeugt eine spielfreie Verbindung, indem sie die Nabe auf die Welle presst. Auf diese Weise kann kein Schmutz eindringen, und die Flächenpressung verhindert Spaltkorrosion.

Die Baureihen KBS52 und KBS61 weisen ein kompakteres Verhältnis von Innen- zu Außendurchmesser auf als herkömmliche Innenspannsätze. Die selbstzentrierende Baureihe KBS52 ist mit einem Drehmomentbereich von 60 bis 8300 Nm ideal für die Anbindung von Getrieben und Zahnrädern.



Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de