Stahllamellenkupplungen Stahllamellenvariante für hohe Drehmomente

Stahllamellenkupplungen

Stahllamellenvariante für hohe Drehmomente

Created_using_Luxion_Technology_(luxion.com)
Bild: Hersteller
Anzeige

Sein Wellenkupplungsprogramm hat Enemac um zwei weitere Kupplungstypen erweitert. Die Stahllamellenvarianten der Reihe EWZK und EWZL runden das Angebot an Wellenverbindungselementen ab. Da zahlreiche Anbindungsvarianten möglich sind, werden die torsionssteifen Stahllamellenkupplungen in den unterschiedlichsten Einsatzgebieten verwendet: in rauen Umgebungen wie etwa in Stahlwerken und Gießereien ebenso wie in hochpräzisen Antriebsträngen von Werkzeugmaschinen, Generatoren oder Prüfständen. Standardmäßig als formschlüssige Welle-Nabe-Verbindung mit Passfedernuten ausgestattet, sind sie optional auch mit radialen Klemmnaben, Konusklemmbuchsen, Schrumpfscheiben oder in Halbschalenausführung für eine einfache und schnelle Montage lieferbar. Die 16 Baugrößen decken einen Drehmomentbereich von 60 bis 65 000 Nm ab und eignen sich für Wellendurchmesser von bis zu 205 mm.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de