Euroblech 2018: Strahlanlage

Strahlkraft auch für große Stahlträger

AGTOS_Grafik_EUROBLECH.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Eine kraftvolle Rollbahn-Strahlanlage zeigt Agtos in Halle 13, Stand B141. Die Durchlaufbreite beträgt 1500 mm. Sie kann Stahlträger bis zu einer Breite von 1100 mm und einer Höhe von 420 mm bearbeiten. Rost und Zunder werden zuverlässig entfernt. Daneben ist sie auch fürs Bearbeiten von Blechen geeignet, die bis 1500 mm breit sein dürfen. Für Kleinteile stehen passende Gitterkörbe zur Verfügung. Die Messeanlage ist Teil einer Baureihe, die in verschiedenen Größen angeboten wird. Die Werkstücke werden der Strahlanlage über eine Rollbahn zugeführt. Sie passieren eine vor der Einlaufschleuse angeordnete Schaltschwelle. Sie löst die automatische Strahlmittelzufuhr zu den laufenden Hochleistungsturbinen aus. Das stellt sicher, dass nur gestrahlt wird, wenn sich Werkstücke im Strahlbereich befinden. Das schont den Verschleiß in der Anlage und spart Energie wie Strahlmittel. Die Einlaufschleuse ist im oberen Bereich mit leicht auswechselbaren, verschleißfesten Gummivorhängen ausgestattet. Sie verhindern, dass Strahlmittel und Staub austritt. Die Abdichtung von unten erfolgt durch Gummilamellen.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 2
Ausgabe
2.2020
LESEN/ARCHIV
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de