Messe EMO 2019: Statorfertigung

Taktzeit und Qualität passen

Neu_1908_Gehring_copperING_Stator.jpg
Mit seinen Komplettlösungen für die Statorfertigung setzt Gehring auf Technologie- und System-Know-how aus einer Hand. Bild: Gehring
Anzeige
Gehring (Halle 11, Stand D38) stellt seinen Auftritt unter das Motto „Technologieoffenheit zur CO2-Reduzierung und Verbrauchsoptimierung“.

Neben dem Nanohonen und Formhonen als Produktionsverfahren für Verbrennungsmotoren steht das Einführen des neuen Produktportfolios für die Statorproduktion im Elektromotor im Messefokus. Außerdem zeigt der Maschinenbauer die Neuentwicklung GLS 1000 zum Laserstrukturieren von Funktionsoberflächen und enthüllt die Industrie 4.0-Kundenplattform.

Eine bedeutende Rolle für die CO2-Reduktion spielt die Elektrifizierung des Antriebsstrangs. Die Automobilindustrie benötigt Produktionstechnik, die hinsichtlich Stückzahlen und Typen sehr flexibel ist und zugleich kurze Taktzeiten bei hoher Qualität gewährleistet. Der Stator ist der Teil des Elektromotors mit dem größten Produktionsaufwand und Optimierungspotenzial. Gehring hat mit dem Tochterunternehmen Copper-Ing durchgängige Produktionslösungen für Statoren entwickelt. Automobilhersteller und Zulieferer erhalten alle maßgeblichen Technologien sowie die Prozess- und Systemauslegung aus einer Hand. Das Unternehmen liefert automatisierte, flexible Produktionslinien für Statoren, die die Qualitäts- und Flexibilitätsanforderungen sowie die Taktzeitvorgaben erfüllen.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de