Startseite » Technik » Produkte »

Thermoplast-Composites in der Mache

JEC World 2020: Fertigungszelle
Thermoplast-Composites in der Mache

Anzeige

Auf der JEC World präsentiert Engel Austria sein Verfahren Organomelt, das über das Umformen thermoplastischer Faserverbund-Halbzeuge noch hinaus geht (Halle 5, Stand N79): Hier werden Organobleche und UD-Tapes umgeformt und im selben Arbeitsschritt durch Spritzgießen funktionalisiert. Engel zeigt die Anlagentechnik live mit einer Fertigungszelle, die das Brightlands Materials Center aus den Niederlanden zur Verfügung gestellt hat.

Die Anlage produziert Demonstrationsbauteile aus Endlosfaser-verstärktem Polyamid (PA). Hauptbestandteil ist eine holmlose Spritzgießmaschine Victory 200/50, die mit einem Linearroboter Viper 12 für das Handling sowie einem doppelseitigen, vertikalen IR-Ofen ausgerüstet ist. Alle Komponenten sind von Engel. Die Composite-Blanks werden im IR-Ofen erwärmt, ins Werkzeug eingelegt, dort umgeformt und umspritzt. Das Aufheizen der Faserverbundhalbzeuge ist einer der Prozessschritte mit Einfluss auf die Zykluszeit und auch die Qualität – wichtig sind ein schnelles, schonendes Aufheizen und kurze Transportwege für das heiße Halbzeug.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de