Pulverbeschichtung

Umweltfreundliche Anlage

_______________________________
Bild: Hersteller
Anzeige

H.P. Kaysser baut in Nellmersbach eine 3.400 m² große Anlage zur Pulverbeschichtung, in der deutlich größere und schwerere Teile beschichtet werden können; die Abmaße können bis zu 400 cm x 200 cm x 220 cm betragen. Die vollkommen lösungsmittelfreie Pulverbeschichtung hat aufgrund ihrer Umweltfreundlichkeit in den vergangenen Jahren die Nasslackierung in manchen Bereichen ersetzt. Das überschüssige Pulver wird in der Regel wieder recycelt. Die Anlage, die Ende 2018 in Betrieb gehen soll, arbeitet mit der modernen Dichtstrom-Pulverförderung. Diese Technik funktioniert Druckluft-unabhängig. Die Pulverwolke, die erzeugt wird, ist deutlich feiner und deutlich besser dosierbar als beim Einsatz des traditionellen Venturi-Prinzips. Das errechnete Energie-Einspar-Potenzial liegt laut H.P. Kaysser bei bis zu 30 % und auch der Pulververbrauch wird merklich gesenkt.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 22
Ausgabe
22.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de