Robotersteuerung Vom Robot zum Cobot

Robotersteuerung

Vom Robot zum Cobot

180620_ABB_XL.jpg
Die Steuerung bietet eine sehr gute Bewegungssteuerung und Bahngenauigkeit bei einem um 50 % reduzierten Platzbedarf. Das ermöglicht eine optimale Flächenausnutzung. Bild: ABB
Anzeige
Omnicore von ABB ist auf Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit für den 24/7-Betrieb in Fabriken ausgelegt, in denen Produkte mit immer kürzeren Lebenszyklen gefertigt werden.

Die Robotersteuerung Omnicore bietet eine hohe Bahngenauigkeit und sorgt damit für einen höheren Durchsatz und kürzere Zykluszeiten. Die ersten Varianten bieten eine hohe Flexibilität für die Integration von Robotern in das digitale Ökosystem einer Fabrik – ganz gleich, ob der Hersteller eine standardisierte Bewegungssteuerung oder individuellere Lösungen benötigt.

Die Steuerung bietet eine sehr gute Bewegungssteuerung und Bahngenauigkeit bei einem um 50 % reduzierten Platzbedarf, was eine optimale Flächenausnutzung ermöglicht. Neben der Erhöhung der Montageflexibilität bietet sie auch die Flexibilität zur Integration neuester digitaler Technologien. Die digitale Ability-Plattform beinhaltet vernetzte Dienste (Connected Services) ebenso wie die Sicherheitssoftwarelösung Safemove2. Damit sind die Steuerungen laut Angaben in der Lage, jeden angeschlossenen Industrieroboter in einen kollaborativen Roboter zu verwandeln. Darüber hinaus erleichtert sie die nahtlose Anbindung einer Vielzahl von Feldbussen, Bildverarbeitungssystemen und Kraftsteuerungen. Die ersten Robotersteuerungen können ab November 2018 bestellt werden.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de