Startseite » Technik » Produkte »

Wirtschaftlichkeit und Prozesssicherheit im Fokus

Präzisionswerkzeuge
Wirtschaftlichkeit und Prozesssicherheit im Fokus

Seco_DE_IMG_PPR_Group_Image_SNS_2019.2.jpg
Die Fräser mit diamantbasierter Stax-Beschichtung stehen in einem Durchmesserbereich von 8,5 bis 14,8 mm und mit einer Schneidenlänge von 15 bis 60 mm zur Verfügung. Der JC898 deckt Durchmesser von 8 bis 15 mm ab. Bild: Seco Tools
Anzeige
Seco Tools hat neue Schneidstoffsorten für das Edelstahl-Drehen, Scheibenfräser und diamantbeschichtete Vollhartmetallfräser für Composite-Werkstoffe vorgestellt.

Für die Rostfrei-Drehbearbeitung stellt Seco die drei Schneidstoffsorten TM1501, TM2501 und TM3501 vor, die mit Duratomic-Beschichtung ausgestattet sind. Zusätzlich verfügen sie über eine Schicht, durch die erkennbar ist, ob eine Schneidkante bereits verwendet wurde. Auch bei der Prozesssicherheit punkten die Sorten, da sie ein breites Angebot verschiedener Spanbrechergeometrien bieten.

Scheibenfräser mit verbesserter Spanabfuhr

Mit den Scheibenfräsern 335.19 (Nutbreite 4 bis 8 mm) und 335.18 (Nutbreite 4 bis 12 mm) soll sich die Produktivität beim Nut- und Trennfräsen steigern lassen, speziell bei der Bearbeitung von hochlegierten austenitischen Stählen, Duplexstählen, Titan oder Superlegierungen. Die Werkzeugkörper sind aus einem korrosionsbeständigen Werkzeugstahl mit internen Kühlschmierstoffzufuhr. Sie basieren auf vierschneidigen Hartmetall-Wendeplatten und verfügen über einen Combimaster-Anschlus.

Prozesssicherheit beim Zerspanen von Hybrid-Werkstoffen

Für die Zerspanung von Composite-Werkstoffen hat Seco die Fräser JC899 und JC898 entwickelt. Sie eignen sich für Kohlenstofffaser-Verbundstoffe mit Titan oder Aluminium.

Während der JC898 mit integrierte Kühlkanälen beim Bohrzirkularfräsen zum Einsatz kommt, eignet sich der JC899 für Schlichtbearbeitungen im Zirkularfräsen. Er verfügt über eine Schneide mit Zwei-in-Eins-Geometrie. Diese ermöglicht die komplette Bearbeitung von Werkstoffkombinationen in einem Durchgang.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de