JEC World 2018: Filament Winding

Zehnmal schneller wickeln

Roth.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Roth Composite Machinery zeigt seine Kompetenzen für das Faserwickeln (Filament Winding) und das Herstellen von Prepregs und Organoblechen (Halle 6, Stand D40). Im Vorfeld verweist der Sondermaschinenbauer auf „fast 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von vollautomatischen Maschinen in diesem Segment“, kündigt aber auch ein Highlight an: Die neue „Rothawin“-Technologie habe das Zeug, Prozesse um ein Vielfaches effizienter zu machen und traditionelle Wickelprozesse abzulösen. Die Rede ist von Filament Winding, das um den Faktor fünf bis zehn beschleunigt abläuft. Näheres gibt das Unternehmen dazu vor der Messe nicht preis. Der Hersteller hält sich 50-jährige Erfahrung bei Filament-Winding-Anlagen zugute, beispielsweise zum Fertigen von Werkstofftanks. Zum Know-how gehöre dabei die Handhabung aller Faserarten – von einfachen Glasfasern bis hin zu sensiblen, hochfesten Fasern.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de