Adapterplatte Zusätzliche Steuerelemente sind überflüssig

Adapterplatte

Zusätzliche Steuerelemente sind überflüssig

AF_Muliti_GSE_1.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Die Adapterplatte AF Multi GSE von Hydrokomp ermöglicht auf einfache Weise den Einsatz unterschiedlicher Vorrichtungen auf Maschinen verschiedener Hersteller. Bei Vorrichtungen, die für den flexiblen Einsatz konzipiert werden, kann auf zusätzliche Steuerelemente verzichtet werden. Hier kommen die Steuermodule der AF Multi GSE zum Einsatz. Dadurch lassen sich laut Anbieter die Kosten deutlich senken. Die Adapterplatte funktioniert als Zwischenpalette und adaptiert die notwendigen Schnittstellen der geometrischen und hydraulischen Anschlüsse. Ein vom Kunden bestimmbares Nullpunktspannsystem sorgt für eine präzise und schnelle Verbindung von Maschinentisch und Vorrichtung. Die AF Multi GSE ermöglicht eine Spannkreiserweiterung von einer Maschinenleitung auf drei Arbeitsleitungen. Arbeitsdrücke und Folgespannungen sind einstellbar. Die Codierung von acht Mediendurchführungen (Hydraulik/Pneumatik) kann frei gewählt werden.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de