Euroblech 2018: Entgraten Zusatzmodul spart Zeit

Euroblech 2018: Entgraten

Zusatzmodul spart Zeit

Add-on.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Timesavers (Halle 14, Stand L41) stellt eine Kombination seiner Rotationsbürstenmaschine 42 WWRBW und einer Zusatzmaschine vor. Die Zusatzmaschine macht die Anlage vielseitiger und spart zusätzlich Zeit beim Entgraten und Abrunden der Kanten. Bevor die Werkstücke mit der Hauptmaschine entgratet oder abgerundet werden, laufen sie durch eine dedizierte Förderbandzone. Diese entgratet die Unterseite der Werkstücke und sorgt für abgerundete Kanten. Das spart Zeit, da die Werkstücke nicht mehr zweimal durch die WWRBW-Maschine geführt, sondern lediglich ein- und ausgeladen werden müssen. Darüber hinaus verstärkt diese Entwicklung die Integration in vollständig automatisierte Fertigungslinien.

Zudem wird ein neues Aggregat präsentiert – der Hammer Head. Er soll starke Schlackablagerungen auf größeren Stahlprodukten entfernen. Das neue Vorbehandlungsaggregat senkt die Ausrüstungskosten für die Maschinen.

Gezeigt werden zudem die Maschinen der Serie 12 in einem neuen Erscheinungsbild.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 32
Ausgabe
32.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de