Startseite » Themen » Elektromobilität »

Smart Grids und intelligente Elektromobilität finden in Aachen zueinander

Elektrofahrzeuge – Alleskönner im Energiesystem von morgen
Smart Grids und intelligente Elektromobilität finden in Aachen zueinander

Im Energiesystem von morgen Können Elektrofahrzeuge zu Alleskönnern werden. Bild: Siemens
Anzeige
Sechs Modellregionen in Deutschland entwickeln und testen marktfähige Produkte zur intelligenten Vernetzung von Energie und Mobilität. Die Partner aus Stadtwerken, Forschung und Automobilherstellung treffen sich zum ersten Kongress, der beide Bereiche verzahnt und neue Entwicklungen anstößt. „Smart Watts – Smart Wheels“ bringt am 29. Juni in Aachen zusammen, was technisch zusammenwachsen wird. Vom Marketing-Dienstleister TEMA AG organisiert, werden Prototypen und Servicemodelle vorgestellt – aus Energieversorgung, Haustechnik, Telekommunikation und Elektromobilität.

Sauber, sparsam und geräuscharm – die Elektromobilität spielt ihre Vorteile noch verhalten aus. Doch im Energiesystem von morgen sind Elektrofahrzeuge die Alleskönner. Ihre Batterien funktionieren als mobile Speicher. Überschüssigen Strom aus Wind und Sonne können sie zwischenspeichern. Das Bundeswirtschaftministerium setzt auf die beiden Forschungsprojekte „Smart Watts“ und „Smart Wheels“, die der Kongress zusammenbringt. Intelligente Stromnetze und Elektromobilität stehen vor einem Aufschwung.
Der Energiesektor steht vor großen Veränderungen. Rund um intelligente Stromnetze und Elektromobilität entsteht ein schnell wachsender Markt. Hier präsentiert der Kongress neue Chancen für agile Produkt- und Serviceanbieter, aber auch für kommunale Träger und Forschungsinstitute. Alles, was die energiewirtschaftlichen Systeme stabilisiert, ist gefragt. Klimawandel, Rohstoffknappheit und steigender Energiebedarf geben die Richtung vor. Jetzt kommt es auf intelligente Lösungen an. E-Fahrzeuge, mit der intelligenten Steckdose verbunden, diese Vision bringt „Smart Watts – Smart Wheels“ ganz nah.
Der Kongressbeitrag beträgt im Frühbucherrabatt bis 30. April 2010 690 € zzgl. MwSt.
Weitere Informationen sind ab sofort unter www.smartwatts-smartwheels2010.de verfügbar.
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de