Energieeffizienz

Industrielle Energiewende mit Gleichstrom

Kick-off-Meeting: Die Forschungsgruppe „DC-Industrie“ zu Gast beim ZVEI.Bild: ZVEI
Anzeige
Forschungsprojekt | Im neuen Forschungsprojekt „DC-Industrie“ arbeiten 21 Unternehmen aus der Industrie, vier Forschungsinstitute und der ZVEI daran, die Energiewende in der Produktion voran zu bringen: Der Ansatz zielt darauf ab, die industrielle Stromversorgung über ein smartes, offenes Gleichstromnetz neu zu gestalten und die Versorgungsarchitektur zu digitalisieren.

Der ZVEI nennt dafür zahlreiche Vorteile: Durch intelligente Netzsteuerung und integrierte Speicher könne die Produktion flexibel auf schwankende Netzqualität und Energieangebote reagieren. Außerdem ließen sich erneuerbare Energien leichter einbinden und Wandlungsverluste von Wechsel- in Gleichspannung vermeiden. Energieeinsparungen ergeben sich unter anderem durch das einfachere Nutzen und Puffern von Bremsenergie in Gleichstromnetzen, dem sogenannten „generatorischen Bremsen“. Das Projekt wird von der Bundesregierung im Rahmen des 6. Energieforschungsprogrammes mit 6 Mio. Euro gefördert.
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 22
Ausgabe
22.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de