Startseite » Themen » Energieeffizienz »

VDMA wird ideeller Träger

Fachmesse Battery+Storage
VDMA wird ideeller Träger

Anzeige
Der VDMA Industriekreis Batterieproduktion engagiert sich in diesem Jahr erstmals als ideeller Träger der Battery+Storage, der internationalen Fachmesse für Batterie- und Energiespeicher-Technologien in Stuttgart. Der VDMA und die Messe Stuttgart haben dazu eine strategische Partnerschaft beschlossen, mit dem Ziel, die Battery+Storage rund um das Thema Produktionstechnik für mobile und stationäre Energiespeicher zu positionieren. Im Rahmen seiner Verbandsarbeit soll VDMA Batterieproduktion die Fachmesse fördern und gemeinsam mit der Messe Stuttgart international ausbauen.

„Die Zusammenarbeit der Maschinenbauer untereinander sowie mit Batterieherstellern und Forschern entlang der Prozesskette ist essentiell, um die Fertigungstechnik voranzubringen und die Kosten zu senken“, so Dr. Eric Maiser, Leiter des Industriekreises VDMA Batterieproduktion.
Zur Premiere der Battery+Storage im vergangenen Jahr, die gemeinsam mit dem Brennstoffzellenforum f-cell und dem e-mobil BW Technologietag stattfand, kamen über 3200 Besucher aus 23 Ländern. Die nächste findet vom 30. September bis zum 2. Oktober statt. Zu den Ausstellungsbereichen gehören erneut Batteriefertigungsanlagen und -zubehör sowie die Fertigungsautomatisierung.
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de