Startseite » Themen » Energieeffizienz »

Verursachergenaue Abrechung

Energiemanagement
Verursachergenaue Abrechung

Das Softwaremodul SM202 Energiemanagement überwacht, erfasst und speichert den Energie- und Medienverbrauch in Gebäuden und stellt die Daten in verschiedenen Berichtformaten zur Dokumentation und Analyse zur Verfügung. Mit der erweiterten Funktion „Mietermodell” können diese Daten exakt nach Mietern ausgewertet und zielgenau zugeordnet werden. Das Modul ordnet den Verbrauch auch dann richtig zu, wenn Mieter und Mietverhältnisse wechseln oder wenn diese Personen im Laufe des Auswertungszeitrums in unterschiedlichen Objekten und für unterschiedliche Zeiträume eingemietet waren.

Kieback & Peter, Berlin, Tel. (030) 60095-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de