Thema: Fertigungsverfahren - Nachrichten und Informationen im Überblick

Fertigungsverfahren

industrieanzeiger.de

Maßgeschneiderte Post-Prozesse

Bei den Additiven Fertigungsverfahren besteht ein hoher Bedarf für die Entwicklung wirtschaftlicher Post-Prozesse wie Bauteilreinigung und Oberflächenbearbeitung. Katja Wohlers Pressesprecherin Surface Technology Bereits auf den Oberflächentagen 2017 des ZVO waren die Nachbearbeitung von additiv gefertigten Bauteilen und deren …

industrieanzeiger.de

Messe verbindet traditionelle Verfahren mit innovativen Technologien

Bereits zum 20. Mal findet die Metallbearbeitungsmesse Metav statt. Rund 550 Aussteller zeigen in Düsseldorf ihre jüngsten Produkte und Dienstleistungen. Klassische Fertigungsverfahren und Innovation sind auf der Metav kein Widerspruch. Auf der 20. Messe für Technologien …

industrieanzeiger.de

Die Fabrik zieht zurück in die Stadt

Schon heute müssen produzierende Unternehmen in gesteigertem Maße bestehende Wertschöpfungsnetzwerke stetig anpassen. In diesem Zusammenhang forscht das WZL der RWTH Aachen an Lösungen für die Fabrikplanung mit einem besonderen Fokus auf die innerstädtische Produktion. Prof. Dr. …

Anzeige
industrieanzeiger.de

Additiv gefertigt aus mehreren Metallen

Heutige additive Fertigungsverfahren für Werkzeuge mit feinen Kühlkanälen basieren auf einem einzigen Metall, das der Laser in Pulverform verarbeitet. Doch auch diese elegante Methode ist nicht immer optimal – etwa im Blick auf Oberflächenrauheiten oder …

industrieanzeiger.de

Schonend und doch effizient behandelt

Der Trend zu filigranen Fertigungsteilen bedingt eine immer schonendere Werkstückbearbeitung. Diese Entwicklung macht auch vor der Strahltechnik nicht halt. Der Trend zu filigranen Fertigungsteilen hält an. Materialeinsparungen und neue Fertigungsverfahren bedingen eine stets schonendere Bearbeitung von …

industrieanzeiger.de

Verschiedene Metalle aufeinander drucken

Hermle will ein neues Schruppverfahren sowie das generative Fertigungsverfahren MPA demonstrieren. Dabei können Bauteile aus verschiedenen Werkstoffen in einem Arbeitsgang erzeugt werden. Hermle (Halle 5, Stand C22) ist mit der C42 auf der Molding Expo. Im …

Anzeige
industrieanzeiger.de

Additive Fertigung von Wälzlagern im Fokus

Der Zulieferkonzern Schaeffler kooperiert mit dem Werkzeugmaschinenhersteller DMG Mori jetzt auch bei additiven Fertigungsverfahren für Wälzlagerkomponenten. Die Entwicklungsarbeiten auf diesem Gebiet sollen gemeinsam vorangetrieben werden, heißt es. Hierzu unterzeichneten beide Unternehmen auf der Werkzeugmaschinenmesse Jimtof …

industrieanzeiger.de

„Additive Fertigung bietet noch viel Potenzial“

Werkzeug- und Formenbauer sollten die Entwicklung additiver Fertigungsverfahren sehr genau beobachten und immer wieder reflektieren, wann und wo sich deren Einsatz lohnen kann, sagt Prof. Thomas Seul. Er ist Präsident des VDWF und Prorektor der …

industrieanzeiger.de

Mit additiver Technik zur wandelbaren Karosserie

Ein neuartiger Spaceframe mit additiv gefertigten Knoten ist Herz eines Entwicklungskonzeptes, das Wege für mehr Flexibilität in der Karosseriefertigung aufzeigen will – verwirklicht im EDAG Concept Car „Light Cocoon“. Die Projektpartner Edag, BLM, Laser Zentrum …

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie


Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de