Fertigungsverfahren

industrieanzeiger.de

Prof. Dr. W. König †

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. mult. Wilfried König, langjähriger Inhaber des Lehrstuhls für Technologie der Fertigungsverfahren am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen, und Leiter des Fraunhofer Instituts für Produktionstechnologie IPT, ist tot. Der 72-Jährige verstarb …

industrieanzeiger.de
Oberflächen wie nach dem Polieren

Das Lasersintern wird zum Fertigungsverfahren

Mit der Technik des Direkten Metall-LaserSinterns (DMLS) lassen sich Schichtdicken von nur noch 20 µm realisieren. Die feineren Oberflächen ermöglicht der im Sommer erhältliche Werkstoff Direct Steel 20-V1. Elke Fritz ist Mitarbeiterin bei der EOS GmbH …

industrieanzeiger.de
Professor Klocke prognostiziert Trend zu tailored tools und neuen Schneidstoffen

"Zugeschnittene Werkzeuge halten zunehmend Einzug in die Fertigung"

Wohin entwickeln sich bei wachsenden Anforderungen die Präzisionswerkzeuge in den nächsten Jahren? Professor Dr. Fritz Klocke, Inhaber des Lehrstuhls Technologie der Fertigungsverfahren der RWTH Aachen und Direktor des Fraunhofer Instituts für Produktionstechnologie, gibt Antworten auf …

Anzeige
industrieanzeiger.de
Schweißen

Kolloquium in Aachen

Vom 3. bis 4. Mai feiert das Institut für Schweißtechnische Fertigungsverfahren (ISF) der RWTH Aachen mit einem internationalen Schweißtechnik-Kolloquium sein 50-jähriges Bestehen. Thema des Treffens: Hochleistungsfügeverfahren - Grundlagen, Ausrüstungen, Anwendungen. www.iASTK.de

industrieanzeiger.de
IHU-Forum

Fertigung stand im Mittelpunkt

Der Schwerpunkt des diesjährigen Forums Innenhochdruck-Umformen (IHU) lag auf der industriellen Fertigung und Forschung. Die Vorträge der Experten behandelten Themen wie anwendungsorientierte Halbzeugprüfung, Hydroforming von Strangpressprofilen, Integration neuer Fertigungsverfahren oder das Optimieren von Schmierstoffsystemen. Das …

industrieanzeiger.de

Spanende Fertigung

Studenten, Konstrukteure und Fertigungsingenieure sollen von diesem Nachschlagewerk gleichermaßen profitieren: Es bietet neueste Unterlagen für eine rasche und problemlose Berechnung aller spanenden Fertigungsverfahren anhand von Berechnungsbeispielen. Es will dazu beitragen, diese Verfahren wirtschaftlich zu gestalten. Spanende …

Anzeige
industrieanzeiger.de
EOS: Neue Anlage mit doppeltem Bauraum

Mit Lasersintern zu Rapid Manufacturing

Lasersintern ist für EOS ein flexibles Fertigungsverfahren, das sich für unterschiedliche Losgrößen eignet. Anwendung findet die Technik in den Bereichen Kunststoff, Metall und Sandsintern für Gusskerne. Von unserem Redaktionsmitglied Norbert Berger Volker Junior ist überzeugt: "Die Zukunft …

industrieanzeiger.de
Materialica 2000

Mehr Aussteller aus dem Ausland

Auf der Materialica 2000, Internationale Fachmesse für innovative Werkstoffe, Verfahren und Anwendungen, in München, stellten insgesamt 368 Aussteller marktfähige Materialien aus. Sie präsentierten nach Veranstalter-Angaben mit Anwendungslösungen wie Konstruktions- und Fertigungsverfahren für die Industrie. …

industrieanzeiger.de

Binzel

Zum dritten Mal wurde der von der Alexander Binzel Schweißtechnik GmbH & Co. KG, Gießen, gestiftete Abicor-Innovationspreis verliehen. Preisträger ist Lars Kabatnik, Institut für Schweißtechnische Fertigungsverfahren (ISF) der RWTH Aachen. Er erhält den Preis für …

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 13
Ausgabe
13.2019
LESEN
ABO

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de