Startseite » Themen » Hannover Messe »

Innovation Alliance zeigt Lösungsansätze für Smart Factories

Hannover Messe 2022: Digitalisierung
Innovation Alliance zeigt Lösungsansätze für Smart Factories

Interactive_Factory.jpg
Bild: Innovations Alliance

Die Innovation Alliance stellt auf der Hannover Messe ihr Konzept der „Factory 2025“ für mittelständische Industrie- und Produktionsbetriebe vor. Die Interactive Factory visualisiert laut des Unternehmensverbunds konkrete Lösungsansätze und Best Practices für einen hochgradig digitalisierten Produktionsbetrieb – angefangen vom Wareneingang, dem Product Lifecycle Management über die Produktion und Intralogistik bis zu Warenlager und -ausgang sowie die Anbindung der Verwaltung. Zu sehen ist das Konzept am Stand des Partnerunternehmens Cisco (Halle 5, Stand D36). Interessierte Messebesucher erhalten vor Ort eine kostenfreie Erstberatung zu Digitalisierungsmöglichkeiten ihrer Betriebe.

„Bis 2025 sind es nur noch drei Jahre. Bis dahin müssen mittelständische Industrie- und Produktionsunternehmen grundlegende Digitalisierungsschritte vollziehen, um wettbewerbsfähig zu bleiben“, sagt Frank Dittmar, Business Development Manager der Pan Dacom Networking AG, Mitgliedsunternehmen der Innovation Alliance. Der Kompetenzverbund aus Digitalisierungsspezialisten berät mittelständische Firmen aus Industrie und Produktion beim Aufbau von Smart Factories.

Der Fokus der Messepräsentation liegt auf der Darstellung ganzheitlicher realistischer Lösungsansätze, die Teilbereiche der Produktion bestmöglich miteinander vernetzen und auch alte Anlagen anbinden. Dazu zählen:

  • Produktionssicherheit durch moderne IT-Infrastrukturen;
  • Edge Computing und Cloud: zentrale IoT-Datendrehschreiben sowie Edge Computing für die Qualitätssicherung bei Datenströmen;
  • Mobile Connectivity per 5G, 6G, Fluid Mesh, Ultra-Wideband;
  • Optimierung von Service und Support durch die Einführung von Remote-Work-Konzepten über Collaboration Tools;
  • Etablieren neuer funktionsübergreifender Arbeitsweisen durch die organisatorische Annäherung historisch gewachsener Strukturen beispielsweise IT und OT.

Kontakt:
Die Partnerunternehmen der Innovation Alliance: Cisco Systems GmbH, Entiretec AG, Logicalis GmbH, Pan Dacom Networking AG, pco Personal Computer Organisation GmbH & Co. KG, Schweickert GmbH, xevIT GmbH
www.innovationalliance.de

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de