Startseite » Themen » Industriebau »

Flexibles Baukastensystem

Systemhallen
Flexibles Baukastensystem

Stahlhallen aus dem Baukastensystem lassen sich an fast jeden branchenspezifischen Bedarf anpassen. Ein hoher Vorfertigungsgrad sorgt für kurze Liefer- und Montagezeiten. Diese Konstruktion wurde auch für die Verkaufshalle des Elektrofachmarkts Euronics XXL Urfey eingesetzt. Die Halle ist mehr als 30 m breit und über 51 m lang. Sie besitzt ein anthrazitfarbenes Satteldach, kombiniert mit einer metallisch glänzenden, mikrolinierten Wandfassade. Das stählerne Tragwerk ist feuerverzinkt, die Verkleidung hoch isoliert. Die Traufhöhe des Dachs beträgt 6,25 m, die Firsthöhe liegt bei fast 9 m. Eine speziell berechnete Statik schuf die Voraussetzung für eine Photovoltaik-Anlage. Die damit erzeugte Energie nutzt der Fachmarkt für seinen Betrieb. Bis zu 70 % des täglichen Stromverbrauchs kann er so decken.

Haltec, Hemer, Tel. (0711) 860369-32
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de