Startseite » Themen » Industriebau »

Umweltschonende Fahrzeug-Klimaanlagen

Kältemittelkreislaufsystem
Umweltschonende Fahrzeug-Klimaanlagen

Das Kältemittelkreislaufsystem Eco AC von Contitech erhöht die Effizienz von Klimaanlagen in Autos. Die Leistungssteigerung erfolgt durch Konstruktionsverbesserungen und über eine Reduzierung der Druckverluste. Gleichzeitig werden die Kältemittelmenge und das Gewicht reduziert. Das schont die Umwelt, denn die Klimaanlage hat einen erheblichen Anteil am Gesamtkraftstoffverbrauch. Rund fünf Prozent mehr Effizienz verspricht allein der Einsatz des Inneren Wärmetauschers (IWT). Dieser kühlt durch einen einfachen thermodynamischen Effekt das Kältemittel weiter herunter, ohne dass zusätzliche Energie verbraucht wird. Neben einer leitungsintegrierten Lösung ist mit Conti Eco Compact XR auch eine kompakte und kostengünstige IWT-Alternative erhältlich.

ContiTech, Hannover
Tel. (0511) 938-11 90
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de