Themenseite: Klebstoff - Nachrichten und Informationen im Überblick

Klebstoff

170420_H+L_Klebetechnikkl.jpg
Heißleim

Herstellerunabhängige Beratung durch Experten

H + L Klebetechnik berät herstellerunabhängig, welcher Leim für welche Anwendung geeignet ist. Verkokungsunanfälliger Leim etwa verringert Produktionsausfälle, denn er verbrennt nicht so schnell, und Maschinen verschmutzen seltener. Mit anderen Klebern, auf das......

Verbindungstechnik

Geklebt werden kann fast alles

Um moderne Werkstoffkombinationen zu ermöglichen, entwickelt die Industrie immer weiter neue Klebstoffrezepturen, die auf spezielle Einsatzfälle......

Bondexpo 2017: Epoxidharzklebstoff

Schnelle Aushärtung unter UV-Licht

Vitralit UC 6686 von Panacol (Halle 6, Stand 6420) ist ein UV-härtender Epoxidharzklebstoff. Er ist extrem hart und kratzfest und somit perfekt für......

Bondexpo 2017: LED-Hochleistungslampen

Schnelles und klebstoffoptimiertes Aushärten

Die neuen LED-Hochleistungslampen Delolux 20 und 202 von Delo (Halle 6, Stand 6409) sorgen dank ihrer hohen Lichtintensitäten von bis zu 2000 mW......

Kleben: Die schonendste Fügetechnik seit 6000 Jahren

Was lässt sich eigentlich nicht kleben?

Klebstoffe werden in der industriellen Fertigung immer noch zurückhaltend eingesetzt. Zu Unrecht, wie Günter Zwerger von der Schwanheimer......

industrieanzeiger.de

Geringe Geruchsbildung dank Methacrylat

Panacol hat einen neuen zweikomponentigen Hochleistungsstrukturklebstoff in seinem Sortiment: Penloc GTN ist ein geruchsarmer Klebstoff auf Methacrylatbasis, der universell einsetzbar und einfach zu verarbeiten ist. Er haftet besonders gut auf Werkstoffen wie Messing, Keramik, Stahl, …

industrieanzeiger.de

Härtet unter Licht innerhalb von Sekunden aus

Das Produkt Vitralit UV 4802 von Panacol ist ein einkomponentiger Acrylat-Klebstoff, der unter Lichteinwirkung extrem schnell aushärtet. Er weist eine besonders hohe Haftung auf vielen, mit herkömmlichen Klebstoffen oft schwierig zu verklebenden Kunststoffen wie PEEK, …

industrieanzeiger.de

Kleben ohne Klebstoff

Das Fraunhofer IWS Dresden hat ein Verfahren entwickelt, mit dem sich „binnen Sekunden“ eine Verbindung zwischen Metall- und Thermoplastteilen herstellen lässt. Dazu dient eine eigens entwickelte Fügezange. Das Ziel: aufwändige Klebeprozesse ersetzen. „HeatPressCool-Integrative“ (HPCI) nennt sich …

Anzeige
industrieanzeiger.de

Verklebt sogar PE- und PP-Kunststoffe

Weicon hat einen Klebstoff entwickelt, der sich besonders für Kunststoffe verschiedenster Art eignet: Weicon Easy-Mix RK-7300 ist ein schnellhärtender, lösemittelfreier Struktur- und Konstruktionsklebstoff auf MMA-Basis (Methylmethacrylat). Selbst bei den schwer zu verbindenden niederenergetischen Kunststoffen PE …

industrieanzeiger.de

Balg und Naben kleben fest aneinander

Sind hohe Torsionssteifen und großer Versatzausgleich erforderlich, stehen von Enemac verschiedene Metallbalgkupplungen zur Verfügung. Bei der kostengünstigen Miniatur-Metallbalgkupplung EWKA werden Balg und Naben mit einem speziellen Klebstoff verbunden. Dieses Klebeverfahren erlaubt den Einsatz im Temperaturbereich …

industrieanzeiger.de

Dispensen, wenn‘s eng wird

Mikrodosierung | Präzise Formen kleiner und kleinster Dosierraupen oder füllstoffhaltige Klebstoffe können teilweise nur mit Preeflow-Dosiersystemen aufgetragen werden – teilt deren Anbieter ViscoTec mit. Das gelte besonders auch für lichthärtende und generell für füllstoffhaltige Klebstoffe. Als „Kronzeugen“ …

Anzeige
industrieanzeiger.de

Spezialklebstoff für enge Spalte

LED-Schnellaushärtung | Speziell für medizinische Einwegprodukte bestimmt ist der neue Klebstoff Dymax 1405-M-UR-SC. Er härtet mit UV-Systemen bei Wellenlängen im Bereich 385 und 405 nm „in sehr kurzer Zeit“ aus, wie Hersteller Dymax betont. Mit …

industrieanzeiger.de

Sehr geringer Volumenschrumpf

Verbindungstechnik | Panacol (Halle 9, Stand 9410) bietet den Klebstoff Vitralit UD 2018 jetzt auch dualhärtend an: Der thixotrope Klebstoff auf Epoxidharzbasis besitzt einen extrem geringen Volumenschrumpf. Er kann äußerst präzise dosiert und mit kantenstabilen …

industrieanzeiger.de

Freie Kombinierbarkeit der Wellenlängen

Aushärtesysteme | Dymax (Halle 9, Stand 9413) hat aufeinander abgestimmte Systemlösungen für LED-aushärtende Klebstoffe entwickelt. Kernstück ist das neue Aushärtesystem Bluewave QX4. Es kann mit bis zu vier separat ansteuerbaren LED-Köpfen ausgestattet werden, die UV-Licht …

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie


Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de