Startseite » Themen » Logimat »

Blickle Ergomove erleichtert das Bewegen schwerer Lasten

Logimat: Antriebssystem
Blickle zeigt Rollen und elektrische Antriebssysteme

ia0520logi_Blickle.jpg
Für Wagen mit einem Gesamtgewicht bis 2000 kg kommt Ergomove 2000 zum Einsatz. Für Trailer, die zusätzlich zum Handbetrieb geschleppt werden sollen, eignet sich Ergomove 2000T. Bild: Blickle
Anzeige
Blickle präsentiert sein umfangreiches Angebot an Lösungen für den innerbetrieblichen Transport. Zu den Highlights gehören die elektrischen Antriebssysteme der Serie Ergomove sowie zahlreiche Rollenmodelle.

Die elektrischen Antriebssysteme der Serie Ergomove von Blickle (Halle 10, Stand G11) vereinfachen das Bewegen schwerer Lasten bis 2000 kg und unterstützen so die ergonomische Arbeitsweise der Mitarbeiter. Beträgt die Kraft beim Anfahren eines Wagens mit 1 t Gewicht und Rollen mit Standard-Polyurethan-Laufbelägen noch über 130 N, reduziert sich der Kraftaufwand durch den Einsatz eines Ergomove um beinahe 100 %. Auch die körperliche Belastung beim Abbremsen des Wagens entfällt dank eines integrierten Totmann-Bremssystems. Neben der Antriebs- und Bremsunterstützung zeichnen sich die elektrischen Antriebssysteme durch eine optimale Lenkunterstützung aus.

Die Produktfamilie umfasst die Systeme EM1000, EM2000 und EM2000T. EM1000 überzeugt durch eine „Plug&play“-
Installation und eignet sich für Geschwindigkeiten bis 4 km/h. Für Wagen und Maschinen mit einem Gesamtgewicht bis 2000 kg kommt das Modell Ergomove 2000 zum Einsatz. Das Set besteht aus zwei elektrisch angetriebenen Bockrollen, einem Cockpit, zwei Haltegriffen mit wahlweise einem oder zwei Drehfahrgebern und einer Steuerbox mit integriertem Akku. Wird das Antriebssystem für Trailer und Transportwagen eingesetzt, die zusätzlich zum Handbetrieb geschleppt werden sollen, ist die Variante Ergomove 2000T mit Energierückgewinnung erhältlich.

Kontakt:

Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG

Katharina Häßler

Tel. +49 7428 932–290

E-Mail: katharina.haessler@blickle.com

Mona Juchler

Tel. +49 7428 932–296

E-Mail: mona.juchler@blickle.com

Webseite: www.blickle.com



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de