Startseite » Themen » Logimat »

Prozess- und Metadaten werden direkt in die Cloud übertragen

Smart Sensor
Prozess- und Metadaten werden direkt in die Cloud übertragen

Bild: Hersteller
Die Smart-Sensor-Business-Lösung 4.0 von Leuze Electronic (Halle 5, Stand F51) basiert auf dem kompakten, modular zusammenstellbaren Barcodeleser BCL 348i. Dessen Prozess- und Metadaten werden ohne zwischengeschaltetes Gateway über das Advanced Message Queuing Protokoll (AMQP) der OPC-UA-Schnittstelle an die Microsoft Azure Cloud übertragen, dort vom IOT-Hub erfasst und den Azure Cloud Services zur Analyse und Visualisierung bereitgestellt. Umgekehrt kann der Barcodeleser direkt über die Azure Cloud Services angesteuert werden. Zudem bietet das Unternehmen Systemlösungen zur Absicherung des Lastaufnahme-/Lastabgabebereichs sowie von fahrerlosen Transportsystemen und Verschiebewagen.


Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de