Startseite » Themen - Industrieanzeiger »

Thema: Metallbearbeitung - Nachrichten und Informationen im Überblick

Metallbearbeitung

mav-online.de

Offensiv in Richtung Automatisierung

Wenn Index vom 21. bis 24. April 2020 zum Open House nach Reichenbach / Fils einlädt, dürfen die Besucher nicht nur modernste Maschinentechnik erwarten, sondern auch klare Aussagen, wie effiziente Metallbearbeitung in Zukunft aussehen wird. …

mav-online.de
Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des Vereins Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW)

„Die Metav ist die Messe für West- und Nordeuropa“

Die 21. vom VDW veranstaltete Metav, Fachmesse für Technologien der Metallbearbeitung, findet vom 10. bis 13. März 2020 in Düsseldorf statt. Für Dr. Wilfried Schäfer steht die Messe 40 Jahre nach ihrer Premiere nicht nur für …

mav-online.de
Mit Vernetzung und digitalem Know-how zu neuen Geschäftsmodellen

Monetarisierung von Maschinendaten

„Industrie 4.0 nimmt in der Metallbearbeitung Fahrt auf“, stellte VDW-Geschäftsführer Dr. Wilfried Schäfer bei einem Besuch des WZL der RWTH Aachen fest. Die Metav biete die Gelegenheit zu einer umfassenden Betrachtung der Entwicklung, von der …

mav-online.de
Trumpf: Hitzebeständiger Werkstoff Inconel lässt sich mühelos drucken

Gaskompressor-Laufrad für Drohnen aus dem 3D-Drucker

Auf der Leitmesse für Metallbearbeitung EMO zeigte Trumpf, wie 3D-Druck die Fertigung von hitzebeständigen Materialien verbessert. Diese bestehen oft aus der Nickelbasislegierung Inconel. Inconel hält Temperaturen von bis zu 1000 Grad stand, ohne sich zu verziehen. …

mav-online.de
Investitionsbereitschaft verspricht wieder gutes Nachmessegeschäft

EMO 2019: Stimmungsbild war heterogen

Vom 16. bis 21. September kamen rund 117 000 Fachbesucher aus 150 Ländern zur Weltleitmesse der Metallbearbeitung. „Mit diesem Ergebnis knüpft die EMO Hannover 2019 an das Boomjahr 2017 an. Angesichts der gedämpften Konjunkturerwartungen ist der …

mav-online.de
Führende 3D-Druck-Unternehmen präsentieren sich auf der EMO 2019

additive manufacturing circle

Unter dem Motto „Smart technologies driving tomorrow´s production” rückt die EMO, die Weltleitmesse der Metallbearbeitung, den Paradigmenwechsel in der Produktion in den Fokus. Im Mittelpunkt des Interesses steht nicht mehr nur „besser, schneller, genauer“, sondern …

Anzeige
mav-online.de
„additive manufacturing circle“ startet durch

Führende 3D-Druck-Unternehmen präsentieren sich auf der EMO

Unter dem Motto „Smart technologies driving tomorrow‘s production” rückt die EMO, die Weltleitmesse der Metallbearbeitung, den Paradigmenwechsel in der Produktion in den Fokus. Im Mittelpunkt des Interesses steht nicht mehr nur „besser, schneller, genauer“, sondern …

mav-online.de
Präzisionswerkzeughersteller eröffnet Firmenmuseum

Walter feiert 100-jähriges Jubiläum

Die Tübinger Walter AG, Hersteller von Präzisionswerkzeugen für die Metallbearbeitung, feierte am 15. Mai 2019 mit rund 150 Gästen aus Wirtschaft und Politik das 100-jährige Jubiläum der Unternehmensgründung. Zu den Gästen zählen neben zahlreichen internationalen …

mav-online.de
Additiv- und Biozid-Einsatz reduziert

Stabile Kühlschmierstoffe

Mit der XBB-Technologie löst Castrol Kühlschmierstoff-(KSS-)Herausforderungen wie Bakterienwachstum und Verunreinigungen in Flüssigkeiten zur Metallbearbeitung, ohne Kompromisse zwischen Produktivität, Qualität, Sicherheit und Kosten eingehen zu müssen. Die KSS sind frei von Bor, Formaldehydabspaltern sowie Bioziden. Sie …

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 3
Ausgabe
3.2020
LESEN/ARCHIV
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de