Motek 2019: Förderbänder

Zu Wasser und zu Lande

Motek_Vetter.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Ob Spritzwasser, Tauchbad oder ölige Umgebung – das FDA-konforme Kleinförderband FR-40-80-Q-P von Vetter (Halle 3, Stand 3200) aus Vollkunststoff und Edelstahl macht alles mit und wurde speziell für sensible Umgebungsbedingungen entwickelt. Es erfüllt alle hygienischen Ansprüche, die etwa bei der Produktion von Lebensmitteln gefordert sind. Zudem ist ein Kleinförderband mit integriertem Durchlichtfeld zu sehen. Die hochwertigen und langlebigen LED-Panels sind mit entsprechenden Controllern ausgestattet und sorgen durch die hohe Beleuchtungsstärke für extrem kurze Belichtungszeiten. So sind Bilderkennung und Bildverarbeitung in der Produktion ohne störende Reflexe und Schatten möglich.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 34
Ausgabe
34.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de