Startseite » Themen - Industrieanzeiger »

Oberflächentechnik

Oberflächentechnik

industrieanzeiger.de
Pumpen

Hochbeständig, leicht und sicher

Die B2 Vario PVDF von Lutz Pumpen verfügt über medienberührte Gehäuse- und Hydraulikbauteile aus dem hochbeständigen Fluorkunststoff Polyvinylidenfluorid. Sie eignet sich damit für die Galvanik- und Oberflächentechnik. Aufgrund ihrer chemischen und thermischen Eigenschaften ist die Pumpe …

industrieanzeiger.de
Hannover Messe: Oberflächentechnik

Aluminium wird unangreifbar

Mit Saphiral hat die EPG AG eine neue Beschichtung auf Sol-Gel-Basis auf den Markt gebracht, die eine glasartige und chemisch sehr inerte und kratzfeste Oberfläche auf Aluminium erzeugt (Halle 6, Stand C36). Die bisherigen Resultate …

industrieanzeiger.de
Hannover Messe: Oberflächentechnik

Nun können Roboter entgraten

Ihr breites Lösungs-Portfolio für die Oberflächentechnik stellt die Linde AG in Halle 6, Stand E46, vor. Als zusätzliches Highlight präsentiert der Gasespezialist ein automatisierbares Verfahren zur Kaltentgratung: Bisher konnten Anwender zwischen zwei bewährten Linde-Methoden wählen: Tiefkalt …

industrieanzeiger.de
Oberflächentechnik

So bleibt die Drahtbürste eine„Spitzenkraft“

Technische Bürsten sind klassische Werkzeuge. Durch die Beachtung von Sicherheitshinweisen und ein fachkundiges Handling lässt sich ihre Lebensdauer deutlich erhöhen. Hier agieren sie als Entgratwerkzeug, dort als Förderelement und anderenorts dienen sie der Oberflächen-Reinigung – die …

industrieanzeiger.de

Oxidkeramische Schichten

Plasmatechnik | Zu weißen, verschleiß- und korrosionsbeständigen oder zu schwarzen, stark Licht absorbierenden Oxidkeramik-Schichten führen die plasmachemischen Verfahren von AHC Oberflächentechnik. Für die beiden plasmachemischen Verfahren Kepla-Coat (für Aluminium und Titan) und Magoxid-Coat (für Magnesium) verfügt …

industrieanzeiger.de
Reichle nutzt Lasertexturieren für Werkzeuge und Prototypen

Wenn Narben erwünscht sind

Oberflächentechnik | Das Erodieren, Ätzen und Strahlen von Werkzeugen oder Bauteilen könnte bald obsolet sein, um Oberflächenstrukturen einzubringen oder Glanzgrade einzustellen. Reichle ersetzt alle drei Verfahren durch das Lasertexturieren – selbst bei riesigen Bauteilen. ❧ …

Anzeige
industrieanzeiger.de
Das müssen Einkäufer von Oberflächen zukünftig beachten

„REACh erlaubt keinen Persilschein“

Oberflächen | Sie veredelt Grundwerkstoffe und muss wachsende Anforderungen an technische und dekorative Funktionen erfüllen: die Oberflächentechnik. Durch neue EU-Bestimmungen hat sich der Einkauf von Oberflächen auch in Deutschland verändert. Marion Oberparleiter Journalistin in Stuttgart Ab September …

industrieanzeiger.de

Veit wechselt zu Wagner

Das Aufsichtsgremium der Wagner-Gruppe, Hersteller von Oberflächentechnik für Industrie, Handwerk und DIY wurde erweitert: Neu im Verwaltungsrat der Holding Wagner International AG, Alt-stätten/Schweiz, ist ab sofort Dr.-Ing. Eberhard Veit. Der langjährige Vorstandsvorsitzende der Festo-Unternehmensgruppe gilt …

industrieanzeiger.de

Retrofit – mehr Power fürs Strahlen

Oberflächentechnik | Steigen die Anforderungen an Produktivität und Effizienz, stoßen gängige Strahlanlagen zuweilen an ihre Grenzen. Dafür bietet Rösler Oberflächentechnik ein Retrofitting an, zum Beispiel mit „Long Life Turbinen“. TuneUp, ein Bereich von Rösler, modernisiert herstellerneutral …

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de