Startseite » Themen » Qualitätssicherung »

Für fertigungsnahe Prüfaufgaben

Qualitätssicherung
Für fertigungsnahe Prüfaufgaben

Optische Wellenmesstechnik | Die Gerätelinie aus der Hommel-Etamic-Serie Opticline der Jenoptik-Sparte Industrielle Messtechnik (Halle 3, Stand 3501) ist jetzt noch konsequenter auf den fertigungsnahen Einsatz ausgelegt.

Die neue Opticline ist robuster: Gerätedesign und Aufbau wurden in den messtechnisch entscheidenden Bereichen überarbeitet. Dazu hat der Hersteller die Grundkonstruktion und die mechanischen Komponenten verstärkt. Das für die hochgenauen Messungen entscheidende optische System ist einer realen Produktionsumgebung entsprechend konzipiert und hermetisch abgeriegelt. Nur so kann ein Eindringen von Kriechstaub oder Ölnebel verhindert werden. Zudem wurden die aktiven Selbstüberwachungsmechanismen und Temperaturkompensationen optimiert. Die Langzeitstabilität des Messmittels konnte so verbessert werden. Das erlaubt schnellere und präzisere Reaktionen auf wechselnde Umgebungsbedingungen.

Die Geräte verbinden flexibles Messen mit verbessertem Komfort. Durch konstruktive Detailmaßnahmen hat das System an Messmittelfähigkeit gewonnen. Die Ingenieure haben das optische Herzstück neuesten technologischen Entwicklungen angepasst und in vielen Grundfunktionen verbessert. Die neue Single-Kamera-Lösung ermöglicht die Vermessung von Werkstücken bis 80 mm Durchmesser – ohne Auflösungsverlust.
Die hochpräzisen Ergebnisse bei Form, Lage und Dimensionsmessungen liefert das System innerhalb weniger Sekunden. Zum Erreichen dieser Werte trägt auch eine erhöhte Positioniergenauigkeit der Werkstückaufnahme bei, welche ebenfalls in ihrer mechanischen Konstruktion verbessert wurde. •
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de