Startseite » Themen » Qualitätssicherung »

Integration in die Analysesoftware

Zahnradmessung
Integration in die Analysesoftware

Um die Bedienung beim Erstellen von Messabläufen zur Messung von Zahnrädern zu vereinfachen, hat Werth Multisensor die Funktionen jetzt vollständig in die Messsoftware Winwerth integriert. Mit Gearmeasure sind sämtliche Verzahnungen mit Evolventenform – sowohl Stirnverzahnungen als auch Schnecken und Schneckenräder, Innen- und Außenverzahnungen sowie gerade und schräg verzahnte Zahnräder – mess- und auswertbar. Zur Messung selbst können sämtliche auf Werth-Koordinatenmessgeräten verfügbare Sensoren eingesetzt werden. Zunächst sind dies die konventionellen Taster wie etwa der SP25 und der SP80. Für das Messen von Zahnrädern mit kleinem Modul wird aufgrund seiner kleinen Tastkugeldurchmesser vorzugsweise der Fasertaster WFP eingesetzt. Auch berührungslose Abstandssensoren wie der Laser Probe und der Chromatic Focus Probe (im Zusammenspiel mit einer Drehachse) kommen zum Einsatz. Zahnräder können laut Firmenangaben ebenfalls auf den Tomoscope-Geräten mit dem Röntgentomografie-Sensor gemessen und anschließend ausgewertet werden.

Werth Messtechnik, Gießen, Tel. (0641) 7938-512
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de