Startseite » Themen » Qualitätssicherung »

Kalibrieren ohne Kraft

Darauf haben viele Prüflabore gewartet
Kalibrieren ohne Kraft

Fehlmessungen sind mit der elektronischen Kalibrier- und Justiereinrichtung laut Hersteller nahezu ausgeschlossen Bild: Stahlwille
Der Wuppertaler Werkzeughersteller Stahlwille präsentiert auf der Control eine elektronische Kalibrier- und Justiereinrichtung. Das Modell wird lediglich über drei Tasten bedient und soll jede Menge Zeit und Kraft sparen.

Von diesem Vorteil profitieren vor allem Prüflabore und Kalibrierdienste, die diese Einrichtung häufig verwenden. Das neue Modell PerfectControl ist schnell einsatzbereit und über nur drei Tasten einfach zu bedienen. Fehlmessungen sind nahezu ausgeschlossen. Der Grund: Der Kraftangriffspunkt verändert sich nicht, weil der zu kalibrierende Gegenstand während der Belastungsvorgänge in seiner Position bleibt. Da die Messwertaufnehmer schnell und problemlos gewechselt werden können, ist das Gerät für viele Messbereiche und Kalibriergegenstände einsetzbar. Beim Verwenden eines Transferschlüssels lassen sich auch Messwertaufnehmer kalibrieren. Die im Lieferumfang enthaltene Software besitzt eine übersichtlich gestaltete Oberfläche und bereitet die Messwerte und -kurven benutzerfreundlich auf. Nach der Kalibrierung kann der Anwender den Kalibrierschein gemäß DIN EN ISO 6789:2003 drucken oder als PDF-File in seinem Netzwerk speichern. Das Gerät ist modular aufgebaut und lässt sich daher individuell zusammenstellen. Erweiterungen um zusätzliche Komponenten sind möglich.

Stahlwille, Wuppertal, Tel. (0202) 47910, Halle 7, Stand 7316
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de